Brüggen burcht

Brüggenin Duitsland

Brüggen entdecken

Gleich hinter der Grenze, in der Nähe von Reuver und Swalmen, liegt die kleine Stadt Brüggen. In dieser typisch deutschen Stadt finden Sie viele schöne Terrassen. Im Herzen der Stadt befindet sich ein historisches Schloss mit einer Wassermühle aus dem Jahr 1289.

Schloss Brüggen und Wassermühle

Im Herzen von Brüggen befindet sich ein beeindruckendes Schloss. Heute dient Schloss Brüggen als Museum mit dem Thema "Der Mensch und die Jagd". Außerdem gibt es eine Touristeninformation und eine Informationsstelle für den Naturpark Schwalm-Nette. Schloss Brüggen ist die Kulisse für zahlreiche Veranstaltungen. In den Sommermonaten finden im Innenhof des Schlosses Open-Air-Konzerte und Theateraufführungen statt.

Kloster Kruisheren und Mühle Bracht

Der Mittelpunkt von Brüggen ist das 1479 gegründete Kreuzherrenkloster mit der katholischen Pfarrkirche St. Nikolaus. Sehenswert sind das Brachter Mühlenmuseum mit seinem schön gestalteten Äußeren, die evangelische Kirche Bracht von 1699, die gotische Kirche St. Peter in Born (1136) und die katholische Kirche St. Mariä Himmelfahrt in Bracht (1484).

Veranstaltungen

Neben dem Schloss Brüggen finden in den Sommermonaten auch Veranstaltungen im Stadtzentrum und auf verschiedenen Plätzen statt. Das Burgfest, das Altstadsfest und das Brachter "Dohlenfest" mit viel Musik sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Im Stadtzentrum gibt es mehrere Restaurants mit internationaler und deutscher Küche, so dass für jeden etwas dabei ist.

Natur

Besonders hervorzuheben ist das ehemalige britische Munitionsdepot, das bis 1996 eines der größten in Westeuropa war. Nach dem Abzug der Briten entwickelte sich in diesem Gebiet eine Heidelandschaft. Heute ist es eines der wichtigsten Naturschutzgebiete in Nordrhein-Westfalen. In diesem Gebiet befindet sich auch der Borner See. Es handelt sich um einen See, der im 17. und 18. Jahrhundert durch Torfabbau entstanden ist. Heute ist es ein Schutzgebiet mit vielen Vogelarten.

Brüggen ist von dem Naturpark Maas-Schwalm-Nette umgeben. Der Fluss Schwalm schlängelt sich durch das Gebiet. Ein 120 Kilometer langes Netz von Rad- und Wanderwegen bietet die Möglichkeit, diesen Teil der deutschen Landschaft zu erkunden.