Mural bei das Säulenkabinett in Weert

Das Säulenkabinett

Das Säulenkabinett

Das Säulenkabinett ist ein Projekt von Angelo Martinus und Geert Loijen. Sie haben Graffiti- und Streetart-Künstler aus der ganzen Welt gebeten, ihre Bühne in Weert einzunehmen. Auf Einladung wurde dem "urbanen Künstler" freie Hand gelassen, um einen Betonpfeiler der Boshover-Brücke auszufüllen. Mittlerweile zieren 40 Kunstwerke diese Säulen. Zu sehen sind unter anderem Werke des Weert Street Artists Geert Loijen, besser bekannt unter dem Künstlernamen 'Sapo'. Aber auch Produktionen von ausländischen Graffiti-Künstlern.

Das Säulenkabinett Weert

Säule des Ruhmes

Alle eingeladenen Künstler erstellen ihr eigenes Kunstwerk aus einer der Säulen, aber es gibt eine Säule, die von allen verwendet wird: die Säule des Ruhmes. Diese Säule wird von allen Künstlern nach der Erstellung ihres Kunstwerks signiert. Langsam aber sicher wird auch diese Säule mit Kunst gefüllt.

Pillar of Fame met alle handtekeningen van artiesten

Kunstspaziergang

Kombinieren Sie Het Zuilen Kabinet mit anderer Kunst in Weert mit dem Street Art Walk. Diese Route ist etwa 8 Kilometer lang und führt Sie entlang kompletter Wandmalereien, bemalter Stromkästen und allem, was dazwischen liegt. 

Diese Strecke kann auch teilweise mit dem Fahrrad zurückgelegt werden.

Streetart Weert

Ruhmeshalle

Die Ruhmeshalle Weert auf der anderen Seite des Kanals gegenüber dem Zuilen Kabinet ist eine freie Zone, in die jeder Graffitikünstler kommen und malen kann.

Im Gegensatz zum Zuilen Kabinet ist dies eine Art "Übungsplatz", auf dem Graffiti-/Street-Art-Künstler ihre eigene Bühne bekommen. Hier ändert sich das Angebot ständig.

Das Säulenkabinett Weert