Kulturelle Aktivitäten: Fahrt in einem alten Zug der Miljoenenlijn

Top 6 Kulturelle Aktivitäten

Dass eine Reise sowohl Spaß machen als auch lehrreich sein kann, beweisen die vielen kulturellen Aktivitäten im Herzen Limburgs. Bei einem Besuch in einem der vielen Museen und authentischen Denkmäler, die (manchmal) geöffnet sind, erfahren Sie alles über die Geschichte Limburgs. Im Folgenden haben wir einige Tipps für unterhaltsame kulturelle Aktivitäten für Sie zusammengestellt. Informativ, interessant und vor allem mit viel Spaß.

1. De Miljoenenlijn

Steigen Sie in den Dampf- und Dieselzug Miljoenenlijn ein und erleben Sie eine unvergessliche Fahrt! Lassen Sie sich von der bezaubernden Landschaft mitreißen, besuchen Sie die besonderen Veranstaltungen und machen Sie eine nostalgische Reise in die Vergangenheit. Die Brasserie Perron 4 befindet sich in der monumentalen Empfangshalle des Bahnhofs Simpelveld, ein einzigartiges Bahnhofsrestaurant mit burgundischer Speisekarte. Genießen Sie die schöne Aussicht in der Brasserie und auf der großzügigen Terrasse, wo wochentags der Dampfzug buchstäblich vor der Tür hält, und lassen Sie sich von der Nostalgie der zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts anstecken.

Eine der Haltestellen der Million Line

2. Openluchtmuseum Eynderhoof

Eynderhoof liegt in der schönen Region Peel und ist eine kulturelle Aktivität par excellence. Wenn Sie wissen möchten, wie die Menschen um 1900 auf dem Peel lebten, arbeiteten, wohnten und spielten, können Sie dies im Freilichtmuseum Eynderhoof erfahren. Mehr als 350 Freiwillige bilden das Herzstück des Museums in Nederweert-Eind. Spielen, essen, trinken, basteln, entdecken, erleben und bewundern. Genau darum geht es im Limburger Freilichtmuseum Eynderhoof.

Fahrrad vor einem Zaun im Limburger Freilichtmuseum Eynderhoof

3. Missiemuseum Steyl

Begeben Sie sich im Missionsmuseum Steyl auf eine Entdeckungsreise in längst vergangene Zeiten. Die Uhren im Museum haben seit 1934 nicht mehr getickt, und sobald man das Museum betritt, geht man in der Zeit zurück. Die erstaunliche Sammlung des Missionsmuseums Steyl umfasst Gegenstände aus der ganzen Welt, und einer der Höhepunkte ist der ausgestopfte, weltberühmte Steyler Bär. Diese einzigartige Sammlung entstand durch die Entsendung von Missionaren, die in fernen Ländern missionierten.

Frau betrachtet staunend die Sammlung des Missionsmuseums in Steyl

4. Archeo Route Limburg

Mit der App Archeo Route Limburg können Sie die Geschichten hinter der Geschichte und Archäologie Limburgs entdecken. Vor Ort stehen Sie Auge in Auge mit einem virtuellen Archäologen. Er zeigt Ihnen, was in der Vergangenheit an diesem Ort geschehen ist. Mit Hilfe von Video, Augmented Reality (AR) und 3D-Techniken erleben Sie die Vergangenheit auf eine moderne, virtuelle und einzigartige Weise. Entdecken Sie auch, welche archäologischen Objekte mit diesen historischen Orten verbunden sind.

Erleben Sie die Geschichten der archäologischen Funde mit der App Archeo Route Limburg

5. Maas Binnenvaartmuseum

Weit weg von allen Weltmeeren oder großen Industriestädten liegt der größte Binnenhafen der Niederlande. Maasbracht hat eine reiche Geschichte mit dem Fluss Maas und der Binnenschifffahrt. Als größter Binnenhafen der Niederlande kann sich Maasbracht zu Recht als Zentrum der Binnenschifffahrt bezeichnen. Das Maas Binnenvaartmuseum zeigt eine reiche Geschichte an Geschichten und Erinnerungen an die Binnenschifffahrt in Maasbracht. Es macht auch großen Spaß, selbst im Simulator zu segeln. Vor allem, wenn sich herausstellt, dass es gar nicht so einfach ist. Das gilt für Jung und Alt!

Der Simulator des Binnenschifffahrtsmuseums Maas

6. Museum Peel en Maas

Das Museum Peel en Maas in Helden bietet einen schönen Ausflug für die ganze Familie! Von den Römern und dem Zweiten Weltkrieg bis hin zur jüngeren Geschichte in den 1950er Jahren. Im Museum Peel en Maas in Helden können Sie die Geschichte der Region erleben! Von den Jägern und Sammlern, den Kelten und den Römern bis zum Zweiten Weltkrieg und dem Erdbeben von 1992. Für Kinder gibt es eine spannende Schatzsuche! Der Höhepunkt ist die Nachstellung des Erdbebens von 1992. Sie werden bis ins Mark erschüttert sein, wenn Sie es wagen...

Der Ritter des Museums Peel und Maas lockt viele Besucher an