Stolpersteine

Stolpersteine Schoenmakersstraat 5

Hier sind 2 Stolpersteine eingelassen. Jeannette Vogelsang war verheiratet mit Hermann Passmann. Das Paar hatte zwei Kinder. Hermann Passmann starb im Januar 1935 in Roermond. Ihre beiden Kinder uberlebten den Krieg.
Jeannette Vogelsang wurde bei einem Fluchtversuch in die Schweiz verhaftet. Sie wurde in Mechelen (Belgien) interniert und von dort nach Auschwitz deportiert. Dort wurde sie, vermutlich wegen ihres "jüdischen Aussehens", für anthropologische Untersuchungen ausgewählt. Zusammen mit 85 anderen Häftlingen wurde sie nach Natzweiler gebracht, wo sie zu "wissenschaftlichen Zwecken" ermordet wurde. Die Leichen waren für ein geplantes anatomisches Museum an der Universität Straßburg bestimmt. Gegen Ende des Krieges wurden alle Beweise für dieses Experiment vernichtet. 

Kontakt und standort

Stolpersteine Schoenmakersstraat 5
Schoenmakersstraat 5
6041 EX
ROERMOND