Sehenswürdigkeiten

Vliegend Paard

Vliegend Paard

Das "Fliegende Pferd" wurde 1991 im Rahmen des Skulpturensymposiums Helden geschaffen. Das Werk gehört zu den typischen Arbeiten von Lo van der Linden, der in seinen Skulpturen Räder, Pflugteile und andere Alltagsgegenstände verwendet.

Diese Zusammenstellung alter landwirtschaftlicher Geräte ist eine Hommage an den handwerklich arbeitenden Landwirt der Vergangenheit, der viel mit seinen Händen arbeitete. 

Am Fuße der Statue steht ein Gedicht von Lou Pirson: "Er schafft neu und bewahrt die Atmosphäre des Landes". 

Kontakt und standort

Vliegend Paard
Kempstraat & Jacobusstraat
5987 AE
Egchel

Nearby

De afstanden genoemd in onderstaande tegels zijn de afstanden vanaf de bovenstaande locatie.

 
 
 
 
Wanderweg
5,72km
 
 
 
Wanderweg
6,60km
 
Wanderweg
6,88km
 
Wanderweg
7,28km
 
Wanderweg
7,38km
 
Wanderweg
7,83km