(Ehemalige) Friedenskirche

(Ehemalige) Friedenskirche
Kennedyplein 18
5801 VH
Venray

Sehenswürdigkeiten

Die Christus Koning Kirche (besser bekannt als Vredeskerk), ist eine ehemalige Kirche am Kennedyplein in Venray.

Die Friedenskirche wurde 1964 erbaut und sollte eine Kirche für alle Konfessionen sein: ein Ort der Begegnung, an dem religiöse Grenzen verblassen und der Friedensgedanke im Mittelpunkt steht. Die Kirche war auch ein Konferenzzentrum für internationale Treffen, bei denen der Frieden diskutiert werden konnte. Am 25. Oktober 1964 wurde das Kirchengebäude eingeweiht. Auf dem Platz vor der Kirche wurde 1970 ein meterhohes Friedensdenkmal aufgestellt. Als die Kirche fertiggestellt war, wurde sie jedoch nicht als Friedenszentrum, sondern hauptsächlich als Pfarrkirche genutzt. Aufgrund der rückläufigen Kirchenbesucherzahlen konnte das Gebäude nicht als Kirche erhalten werden. Im Jahr 2001 wurde eine Abrissgenehmigung beantragt und erteilt, aber aufgrund von Protesten wurde der Abriss verschoben und die Thuiszorg Noord-Limburg konnte nach einer Renovierung ihr Büro in der ehemaligen Kirche einrichten. Die ehemalige Vredeskerk ist heute ein städtisches Denkmal.

Praktische Information

(Ehemalige) Friedenskirche

(Ehemalige) Friedenskirche
Kennedyplein 18
5801 VH
Venray

In der Nähe

Die angegebenen Abstände bei den unten stehenden Ausflügen gelten ab dem oben stehenden Standort.