Freizeit See Molenplas

Molenplas
Molenplas
Molenplas
Bomen Molenplas
Natuur Molengreend

Freizeit See

Der Molenplas ist einer der letzten Seen in der Maas, der durch Kiesabbau entstanden ist. Das Besondere an diesem See ist, dass die Gestaltung des Geländes durchdacht ist. Die Natur hat sich hier rasant entwickelt. Es gibt Biber und Vögel wie die Flussseeschwalbe und der Flussregenpfeifer.

Das Gebiet um den Molenplas wird als Struingebiet bezeichnet. Das bedeutet, dass Sie überall laufen können, auch abseits der Wege. Hunde sind erlaubt, sofern sie an der Leine geführt werden. Für Menschen, die nicht gerne durch das Erholungsgebiet laufen, wurde ein Schotterweg angelegt. Eine schöne Wanderroute, die rund um das Molenplas führt, ist die Molenplas route - Premiumwanderung (5,3 km).

Wenn Sie durch das Gebiet gehen, werden Sie auf Baumkreise stoßen. Das erste Baumdenkmal ist bereits von der Hompeschen Mühle aus zu sehen. Beim Kiesabbau kamen Eichen an die Oberfläche, die vor 1.500 Jahren unter der Maas begraben waren. In Erinnerung an diese Zeit sind diese schwarzen Bäume als Denkmal und Wahrzeichen belassen worden.

Es gibt auch eine Aussichtsplattform gegenüber einer kleinen Kieselsteininsel, die von aktiven Freiwilligen realisiert wurde. Es handelt sich um eine Plattform mit einer Informationstafel, von der aus man viele Arten von Wasservögeln beobachten kann, die das Gebiet als Nist- und Rastplatz nutzen.

Eigenschaften
Haustiere erlaubt

In der Nähe

Die angegebenen Abstände bei den unten stehenden Ausflügen gelten ab dem oben stehenden Standort.

 
0,75km
Mühle unserer Partner
 
1,76km
Wassersport
 
 
2,16km
Restaurant
 
4,06km
Restaurant
 
 
4,47km
Eiscafé
 
4,54km
Restaurant
 
4,82km
Gaststätte
 
4,96km
Restaurant
 
4,99km
Pfannkuchenrestaurant
 
5,03km
Eiscafé
 
5,08km
Restaurant
 
 
5,68km
Restaurant
 
7,31km
Restaurant