Sint Petrus Banden Kirche Venray

Sint Petrus Bandenkerk
Monseigneur Goumansplein
5801 CP
Venray
Sint Petrus Banden Kirche Venray

Sehenswürdigkeiten

Die Sint Petrus Banden Kirche, auch bekannt als die Große Kirche, ist ein markantes Gebäude im Zentrum von Venray. Diese Kirche prägt Venray und hat schon viel durchgemacht.

Im Jahr 1401 wurde mit dem Bau der Kirche St. Petrus Banden begonnen, die damals aufgrund ihrer Größe den Spitznamen "Kathedrale des Peel" erhielt. Im Jahr 1837 wurde die Kirche restauriert und 30 Jahre später erneut. Während des Krieges wurde der Turm zerstört, aber die Statuensammlung blieb erhalten. Im Jahr 1962 wurde der neue Turm fertiggestellt und die Kirche vollständig restauriert.

Die aus dem 17. Jahrhundert stammende Skulpturensammlung ist einzigartig und zieht viele Besucher an. Diese Sammlung besteht aus zehn fast lebensgroßen Apostelstatuen, die die Säulen des Kirchenschiffs schmücken. Dennoch handelt es sich nicht um eine geschlossene Reihe von Statuen; neun der zehn Statuen gehören zusammen. Diese neun Statuen sind aus Eichenholz geschnitzt, während die Statue des Apostels Philippis aus Lindenholz geschnitzt ist. Die Apostelfiguren werden als Träger des katholischen Glaubens gesehen, so wie die Säulen das Kirchengebäude tragen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.venraybloeit.nl.

Praktische Information

Sint Petrus Banden Kirche Venray

Sint Petrus Bandenkerk
Monseigneur Goumansplein
5801 CP
Venray

In der Nähe

Die angegebenen Abstände bei den unten stehenden Ausflügen gelten ab dem oben stehenden Standort.