Venray-Museum

Venrays Museum
Mgr. Goumansplein 1
5801 CZ
Venray
Das Venray-Museum
Ausstellung Venrodse Kermis im Venray-Museum
Der Garten und die Terrasse des Venray-Museums
Tanzen im Wandel der Zeit
Kinder beobachten Modelleisenbahnen

Museum

Das Venray-Museum ist das kulturgeschichtliche Museum von Venray und seiner Umgebung.

Das Museum Venray hat sich zum Ziel gesetzt, das kulturelle Erbe von Venray zu bewahren, zu pflegen und den Einwohnern, Schülern und Touristen zu präsentieren.

Venray hat aufgrund seiner Lage seit langem eine regionale Bedeutung. Dieser besondere Ort hatte eine Marktfunktion mit internationalen Handelsbeziehungen. Bedrohte Katholiken fanden hier Zuflucht. Eine schöne Sammlung von Statuen und die vielen Mönchsorden zeugen davon. Hier entwickelte sich die psychische Gesundheitsfürsorge. Elemente davon wollen wir zeigen und für die Besucher erlebbar machen.

Im und um das Museum werden Geschichten über Schönheit erzählt. Schönheit der Denkmäler, religiösen Symbole und historischen Gebäude, Kirchen und Kapellen. Und über die Schönheit der Landschaft und der natürlichen Elemente in der Stadt und der Region. Und alles wird greifbarer durch die Geschichte, die es begleitet.
Das Venrays Museum will ein Zuhause für Kinder und Erwachsene jeden Alters sein, um zu staunen, zu faszinieren und zu erleben. Und auch im Museum oder außerhalb des Museums aktiv zu sein. 

Das Museum will ein Haus für die Zusammenarbeit mit anderen Initiativen und Institutionen in Venray und Umgebung auf dem Gebiet der Geschichte, Kultur und Kunst sein. Außerdem wünschen sie sich eine besondere Zusammenarbeit mit den Schulen im Bereich der Bildung. 

Das Venrays Museum möchte auch einen Beitrag zu wichtigen gesellschaftlichen Werten wie der Verbindung zwischen den Generationen, zwischen Jung und Alt und der Freude am Erleben von Kultur leisten. 

Die Dauerausstellung des Venray Museums

Venray zwischen Peel und Maas

Über die Geschichte von Venray. Über Menschen, die unter oft schwierigen Umständen nach der besten Form suchen mussten, um ihr Leben und ihre Sicherheit zu gewährleisten und ihren sozialen Zusammenhalt zu pflegen. Die Geschichte beginnt mit einem Kunstwerk von nationaler Bedeutung: der Tänzerin von Wanssum. Der Besucher sieht dann, wie die Landschaft das Leben der ältesten Venrayer bis zum Ende des Mittelalters bestimmte, aber auch, wie dieselben Venrayer nach 1400 diese Landschaft zunehmend nach ihren Wünschen anpassten. Der Religionsgeschichte von Venray wurde besondere Aufmerksamkeit gewidmet, nicht nur, weil sie einzigartig ist, sondern auch, weil das Museum über eine überdurchschnittlich gute Sammlung in diesem Bereich verfügt. Der letzte Abschnitt zeigt, wie sich rund um die Grote Kerk ein Dorf mit Herz und Seele entwickelte, in dem die Menschen füreinander sorgten und den sozialen Zusammenhalt stärkten.

Öffnungszeiten

Day Time slot Comment
Sonntag: 13:30 - 17:00
Montag: Geschlossen
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: Geschlossen
Donnerstag: 13:30 - 17:00
Freitag: 13:30 - 17:00
Samstag: 13:30 - 17:00

Die aktuellsten Öffnungszeiten finden Sie unter: www.venraysmuseum.nl

In der Nähe

Die angegebenen Abstände bei den unten stehenden Ausflügen gelten ab dem oben stehenden Standort.

 
0,35km
Sehenswürdigkeiten
 
0,71km
Fahrradroute
 
0,73km
Sehenswürdigkeiten
 
0,84km
Park/Garten
 
1,30km
Sehenswürdigkeiten
 
1,37km
Sehenswürdigkeiten
 
1,59km
Wanderweg
 
2,38km
Sehenswürdigkeiten
 
2,68km
Sehenswürdigkeiten
 
2,71km
Sehenswürdigkeiten
 
3,37km
Sehenswürdigkeiten
 
4,08km
Sehenswürdigkeiten
 
4,24km
Sehenswürdigkeiten
 
4,24km
Sehenswürdigkeiten
 
4,69km
Wanderweg
 
4,69km
Wanderweg
 
4,85km
Sehenswürdigkeiten
 
5,29km
Sehenswürdigkeiten
 
5,49km
Sehenswürdigkeiten
 
6,02km
Fahrradroute
 
6,41km
Sehenswürdigkeiten
 
7,34km
Wanderweg
 
8,73km
Sehenswürdigkeiten
 
9,73km
Sehenswürdigkeiten
 
9,96km
Wanderweg