Minderbroederskerk

Minderbroederskerk
Minderbroederssingel 15G
6041 KZ
ROERMOND

Sehenswürdigkeiten

Die Minderbroederskirche ist eine protestantisch/niederlandisch geformte dreischiffige Hallenkirche aus dem 14. Jahrhundert.
1307 stiftete die Orde der Minderbroeders in Roermond ein Kloster. Erst im 15. Jahrhundert wurde nahe dem Kloster eine Kirche gebaut auf dem Platz der heutigen Minderbroederskirche. Die Minderbroederskirche ist von Juli bis September jeden Samstag von 14.00 – 17.00 Uhr (im August auch jeden Sonntag) geöffnet.  Die Stadtführer des Hart van Limburg bieten Führungen für Gruppen nach Absprache an.

In der Nähe

Die angegebenen Abstände bei den unten stehenden Ausflügen gelten ab dem oben stehenden Standort.

 
 
 
 
 
7,20km
Fahrradroute
 
 
7,63km
Fahrradroute
 
8,60km
Fahrradroute