Liberation Fahrradroute Roerdalen - Roermond - Maasgouw

Startort: Parkplatz Kasteel Montfort
Huysdijk 4
6065 AX
Montfort
Koppel betrachtet das Schild der Liberation Route in Maasbracht während der Liberation Fahrradroute Roerdalen - Roermond - Maasgouw
Gedenktafel der Liberation Route Hörstelle an der Kathedrale in Roermond
Der Boden-Vector of Memory am Gedenkbrunnen in Roermond
Frau hört sich die Geschichte der Liberation Routean
Gedenktafel an der Liberation Route Hörstelle  - Razzien und Verrat

Fahrradroute

Länge: 53 km. 
Im Herzen von Limburg gibt es mehrere Sehenswürdigkeiten, die an den Zweiten Weltkrieg erinnern. Auf der Liberation Fahrradroute Roerdalen - Roermond - Maasgouw, der Teil der Liberation Route Europa ist, heben wir einige der Denkmäler hervor, an denen Sie während der Radtour vorbeikommen.

Liberation Route Hörstelle - Albtraum in Montfort

In Montfort können Sie sich entlang Liberation Fahrradroute Roerdalen - Roermond - Maasgouw die Geschichte des Alptraums von Montfort anhören. Mitte Januar 1945 brach die Schlacht um das Ruhrdreieck aus. Nach mehreren heftigen Schlachten verschanzten sich die deutschen Truppen in dem Dorf Montfort. Es folgten tagelange Beschießungen und Bombardierungen. Zivilisten und viele Dutzend Evakuierte sitzen tagelang ängstlich in den Bunkern. Dann fahren britische Cromwell-Panzer in das Dorf ein....

Hörstelle - Russische Zwangsarbeiter kaltblutig hingerichtet

In Herkenbosch können Sie die Geschichte der kaltblütigen Hinrichtung russischer Zwangsarbeiter hören. Im Oktober 1944 wurden viele osteuropäische und russische Kriegsgefangene und Zwangsarbeiter im Ruhrgebiet eingesetzt, um deutsche Verteidigungsanlagen zum Ausbau des deutschen Westwalls auszuheben. An einem Morgen Ende September kamen Tausende von schlecht gekleideten Zwangsarbeitern am Bahnhof Herkenbosch an. In den folgenden Wochen entwickelt sich ein Drama, das sich tief in das kollektive Gedächtnis der Dorfbewohner einprägt

Hörstelle Herkenbosch - Hilfe für entkommene Kriegsgefangene

In Herkenbosch können Sie die Geschichte hören, wie entflohenen Kriegsgefangenen geholfen wurde. Eine Gruppe in Herkenbosch hat seit der Ankunft der ersten fliehenden Kriegsgefangenen aus Deutschland im Jahr 1941 eine Linie eingerichtet, um den anhaltenden Flüchtlingsstrom in sichere Gebiete zu leiten. Unter Einsatz ihres Lebens helfen sie den Flüchtlingen, Kleidung, Essen und Schlafplätze zu bekommen. Auf diese Weise gelang es schließlich über 250 Kriegsgefangenen und anderen Flüchtlingen, während des Krieges über dieses Netz zu entkommen.

Monument Kinder von Spik und Maalbroek

Das Denkmal erzählt und erinnert an die Tragödien der Nachkriegszeit, die sich hier abgespielt haben.

Hörstelle - Razzien und Verrat

In Roermond können Sie die Geschichte des Untertauchens und der anschließenden Überfälle und des Verrats anhören. Weihnachten 1944. Ein Teil von Südlimburg wird befreit. Roermond ist zu einer Frontstadt geworden. Die Stadt wird weitgehend evakuiert. Die Einwohner sind größtenteils evakuiert worden, und die männlichen Einwohner, die in Deutschland arbeiten können sollten, haben sich in Kellern und anderen Verstecken versteckt. Doch es lauern ständig Überfälle und Verrat....

Gedenkbrunnen Frauen von Roermond

Der Gedenkbrunnen Frauen von Roermond wurde von den Roermonder Männern den Roermonder Frauen zum Gedenken an ihre Tapferkeit während des Zweiten Weltkriegs geschenkt.

Hörstelle - der Turm der Kathedrale wird gesprengt!

In Roermond können Sie sich die Geschichte des gesprengten Turms der Kathedrale anhören.
Die Stadt Roermond hat im Zweiten Weltkrieg schwer unter der deutschen Besatzung und den Versuchen der Alliierten, sie zu befreien, gelitten. Anfang 1945 wurden fast alle Bürger evakuiert. Am 28. Februar sprengten die Besatzer den Turm der Kathedrale in einer nahezu verlassenen Innenstadt. Allerdings sitzt in der Nähe ein jüdisches Mädchen untergetaucht unter dem Boden einer Bäckerei …

Riley's Gully

Am 23. Januar 1945 überquerten die Kommandos den Vlootbeek und schafften es, einen Brückenkopf in dieser Hohlstraße zu errichten, die nach ihrem Kommandanten Peter Riley, Riley's Gully (Gully ist Englisch für Schlucht) genannt wurde.

Liberation Route Hörstelle - Beispiellose Zerstorung

In Maasbracht können Sie während die Liberation Fahrradroute Roerdalen - Roermond - Maasgouw die Geschichte der beispiellosen Zerstörung durch die Bombardierung des Hafens von Maasbracht hören. Es ist der frühe Morgen des 30. September 1944. Gestern hatte die deutsche Besatzungsmacht den Schiffern im Hafen von Maasbracht befohlen, ihre Schiffe ab heute zu verlassen. Schnell wird klar, warum. Deutsche Sprengkommandos machen sich systematisch daran, alle 240 Schiffe im Hafen nacheinander zu sprengen....

Eigenschaften
Route: 50-75 km.
Knotenpunkten Route
Route von A nach A

In der Nähe

Die angegebenen Abstände bei den unten stehenden Ausflügen gelten ab dem oben stehenden Standort.

 
0,46km
Terrasse
 
3,49km
Sehenswürdigkeiten
 
3,80km
Sehenswürdigkeiten
 
4,14km
Sehenswürdigkeiten
 
4,43km
Gaststätte
 
4,51km
Sehenswürdigkeiten
 
4,51km
Sehenswürdigkeiten
 
4,63km
Restaurant
 
 
4,71km
Restaurant
 
4,71km
Sehenswürdigkeiten
 
 
4,79km
Sehenswürdigkeiten
 
4,87km
Sehenswürdigkeiten
 
5,54km
Terrasse
 
5,64km
Restaurant
 
 
5,71km
Sehenswürdigkeiten
 
6,25km
Sehenswürdigkeiten
 
 
6,75km
Sehenswürdigkeiten
 
6,75km
Sehenswürdigkeiten
 
6,80km
Sehenswürdigkeiten
 
6,84km
Restaurant
 
7,09km
Restaurant
 
7,12km
Terrasse
 
7,12km
Sehenswürdigkeiten
 
7,13km
Restaurant
 
7,24km
Sehenswürdigkeiten
 
7,24km
Sehenswürdigkeiten
 
7,38km
Mühle unserer Partner
 
7,46km
Sehenswürdigkeiten
 
7,49km
Mühle unserer Partner
 
7,54km
Restaurant
 
7,55km
Restaurant
 
7,59km
Sehenswürdigkeiten
 
7,74km
Terrasse
 
7,74km
Restaurant
 
7,74km
Sehenswürdigkeiten
 
7,86km
Restaurant
 
 
7,93km
Sehenswürdigkeiten
 
7,97km
Restaurant
 
8,03km
Sehenswürdigkeiten
 
8,04km
Sehenswürdigkeiten
 
8,05km
Restaurant
 
8,07km
Sehenswürdigkeiten