Naturschutzgebiet De Koningssteen

Naturschutzgebiet de Koningssteen
Thorn
Konik pferde in der Natur in Naturschutzgebiet de Koningssteen
Das Konik weidet neben einem Wanderweg
Büsche am Ufer der Maas im Koningssteen
Rundfahrtsboot fährt auf den Maas-Seen

Naturschutzgebiet

Etwas außerhalb von Thorn liegt das Naturschutzgebiet de Koningssteen. Das Gebiet ist eines der ältesten Naturentwicklungsprojekte entlang der Grenze Maas, die dort die natürliche Grenze zu Belgien bildet.

Galloway-Rinder und Konik Pferde

In Naturschutzgebiet de Koningssteen weiden eine Herde Galloway-Rinder von Natuurmonumenten und ein Harem von Konik Pferden der Belgisch-Limburgischen Landschaft. Ihr Weidegang sorgt dafür, dass sich Laubwald, Dornengestrüpp und kräuterreiches Grasland nebeneinander entwickeln. Der Koningssteen ist das ganze Jahr über zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang frei zugänglich, auch abseits der Wege. Es ist ein großartiger Ort für Wanderer.

In der Nähe

Die angegebenen Abstände bei den unten stehenden Ausflügen gelten ab dem oben stehenden Standort.

 
 
1,25km
Fahrradroute
 
4,91km
Fahrradroute
 
 
5,28km
Fahrradroute
 
5,82km
Fahrradroute
 
6,35km
Fahrradroute
 
8,11km
Fahrradroute
 
 
8,60km
Fahrradroute