Wanderroute Knotepunkte: Op de Paardekop

Op de Paardekop
Putteweg 63
5813 BB
Ysselsteyn

Wanderweg

Länge: 4,75 km. De Paardekop ist ein Waldgebiet mit einem großen Naturschutzgebiet (ca. 137 ha); ein Überbleibsel von Peel. Dies ist das höchstgelegene Gebiet im Peel. Seit langem behaupten die Menschen in der Region, dass das Peerdekop 'heel ald' (sehr alt) ist. Unterwegs können Sie den Aussichtsturm des Paardekop besteigen.

Schafe auf dem Paardekop

Der Paardekop wurde früher "Schiëperspiël" genannt. Schiëper" bedeutet im lokalen Dialekt Hirte. Piël' ist eine Schale. Auf dem damals noch ausgedehnten Heideland gab es viele Schafställe. Nachts wurden die Hunderte von Schafen, die tagsüber im Stall waren, in diesen Ställen untergebracht. Von den Schafställen ist nichts mehr zu finden.

Es werden Anstrengungen unternommen, um die verbleibenden Heideflächen zu erhalten. In den frühen 2000er Jahren wurden mehrere Gebiete geplagt. Seit Mitte 2000 ist eine Herde von 250 Schafen zweimal in der Saison unterwegs. Mit dieser Herde und den Bemühungen vieler Hände, wie Zorgboerderij de Lorr, Zorgboerderij Boer Hans, IVN, Jong Nederland volunteers Natuurwerkdagen, wird versucht, das Naturschutzgebiet von Birken offen zu halten. Eines der Ergebnisse ist, dass der Ziegenmelker zurückgekehrt ist!

Der Wald wächst

Der Wald ist ein Mischwald aus Laub- und Nadelbaumarten. Große Teile sind recht jung. Ende der 1990er Jahre wurden große Teile der Bäume wegen der durch den sauren Regen verursachten schlechten Vitalität gefällt. Diese Kahlschläge wurden damals angepflanzt. 

Bei einem Brand im Krieg, am 24. Mai 1943, ging eine Menge Torf und Heidekraut auf dem Paardekop in Flammen auf. Im Jahr 1946 wurde beschlossen, Wälder für die Holzproduktion anzulegen. Heute umfasst dieser Wald 137 Hektar. Und jedes Jahr vergrößert sich die Natur durch das Wachstum von Holz und Setzlingen, wie Eicheln, die Wurzeln schlagen. Der Wald wächst um fast 795 Kubikmeter pro Jahr. Das ist ein Baum pro Tag! Ein Teil dieser Wanderroute ist identisch mit dem Naturlehrpfad De Paardekop.

Den Spaziergang De Paardekop verlängern

Diese Wanderung kann problemlos um etwa 3,1 km verlängert werden. Die gesamte Wanderung (7,9 km) dauert dann etwa zwei Stunden. Um diese Route zu gehen, folgen Sie den folgenden Kreuzungen: 30, 31, 34, 35, 60, 61, 36, 37, 38, 33, 32, 30. 

Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Middenpeelweg von Ysselsteyn in Richtung Süden (nach 2 km). De Paardekop ist das höchste Sandplateau von De Peel. Es gibt eine Heidelandschaft mit einem Moor.

Parken: Parkplatz in der Nähe der Informationstafel

Praktische Information

Wanderroute Knotepunkte: Op de Paardekop

Op de Paardekop
Putteweg 63
5813 BB
Ysselsteyn
Eigenschaften
Route: <5 km.
Knotenpunkten Route
Route von A nach A

In der Nähe

Die angegebenen Abstände bei den unten stehenden Ausflügen gelten ab dem oben stehenden Standort.

 
2,11km
Sehenswürdigkeiten
 
3,27km
Sehenswürdigkeiten
 
3,27km
Sehenswürdigkeiten
 
4,09km
Sehenswürdigkeiten
 
5,15km
Pfannkuchenrestaurant
 
5,40km
Terrasse
 
5,60km
Sehenswürdigkeiten
 
5,64km
Sehenswürdigkeiten
 
5,94km
Sehenswürdigkeiten
 
6,07km
Park/Garten
 
6,12km
Sehenswürdigkeiten
 
6,32km
Sehenswürdigkeiten
 
6,45km
Terrasse
 
6,45km
Restaurant
 
6,55km
Gaststätte
 
 
6,69km
Restaurant
 
6,72km
Sehenswürdigkeiten
 
6,96km
Sehenswürdigkeiten
 
8,47km
Sehenswürdigkeiten
 
8,62km
Sehenswürdigkeiten
 
8,64km
Sehenswürdigkeiten