St. Andreaskirche

Sint Andreaskerk
Kerkstraat 4
6074 BA
Melick
Die heutige St. Andreaskirche in Melick

Sehenswürdigkeiten

Die heutige St. Andreaskirche ist der Nachkriegsersatz für frühere Kirchengebäude in Melick, die ihre Fundamente auf dem Kerkberg (außerhalb des heutigen Dorfzentrums) hatten.

Die Vorgängerbauten der St. Andreaskirche

Die Kirchengeschichte von Melick reicht bis weit ins Mittelalter zurück. Die (heutige) Kirchenglocke aus dem Jahr 1337 ist eines der wenigen Überbleibsel aus dieser Zeit. Die vorherige Kirche auf dem Kerkberg, die im 19. Jahrhundert von dem Roermonder Architekten P. Cuypers entworfen wurde, hat den Zweiten Weltkrieg (leider) nicht überlebt. Von dieser Kirche sind nur noch eine Strahlenkapelle und zwei Statuen übrig geblieben, die wunderschön auf dem alten Friedhof der Dorfgemeinschaft stehen. Sie können kostenlos besichtigt werden.

In der Nähe

Die angegebenen Abstände bei den unten stehenden Ausflügen gelten ab dem oben stehenden Standort.

 
3,18km
Restaurant
 
3,81km
Restaurant
 
 
4,13km
Gaststätte
 
4,14km
Restaurant
 
4,16km
Restaurant
 
4,18km
Restaurant
 
4,19km
Restaurant
 
4,20km
Restaurant
 
4,30km
Restaurant
 
4,39km
Restaurant
 
4,40km
Gaststätte
 
4,40km
Restaurant
 
4,45km
Restaurant
 
4,54km
Gaststätte
 
4,62km
Gaststätte
 
4,63km
Restaurant
 
4,64km
Restaurant
 
4,65km
Restaurant
 
4,65km
Café oder Kneipe
 
4,66km
Restaurant
 
 
4,67km
Fahrradroute
 
4,68km
Wanderweg
 
4,68km
Wanderweg