Wanderroute Weerterbos: Gelb

Lange: 8,8 km. Untergrund: ungepflasterte Wege und Waldwege. Der Weerterbos besteht grosstenteils aus Waldern und offenen Feldern.

Die gelbe Wanderung ist für jeden, der den Weerterbos und das Nachbargebiet der Hugterheide bewandern will, ein Muss. Sie kommen an der Sehenswürdigkeit des Wildbeobachtungsschauplatzes und der Grenzkirche des Weerterboses entlang und sehen ein schönes Waldstück der Hugterheide. Durch seine niedriege Lage, wodurch das Wasser slecht vertrieben werden konnte, war das Gebiet sehr sumpfig. Der Weerterbosch ist das älteste Waldgebiet innerhalb des Naturgebiets Weerterbos.

Wanderungsdauer: ca. 2 Stunden und 20 Minuten

Landschaft: Heide, Wald

(Laubwald/ Nadelwald), Pfützen/ Teiche, Moor

Hügelig: nein

Schwiegkeitsgrad: Fortgeschritten

Ausführliche Routeninformationen finden Sie in der Broschüre Grenspark Kempen-Broek en Hugterheide. Diese Broschüre umfasst 8 schöne Wanderungen durch den Weerterbos und der Hugterheide. Die Broschüre ist u.A. in den Touristenburo's  erhältlich und kostet 3,00 €.
 

Eigenschaften
Route: 5-10 km.
Route von A nach A
Markierte Route

Kontakt und standort

Grenspark Kempen-Broek: Weerterbosch route geel
Startlocatie: Heugterbroekdijk 34
6031 LE
NEDERWEERT