Mühle der Kornblume

Mühle der Kornblume
Korenbloemstraat 3
6035 AX
Ospel
Molen de Korenbloem

Sehenswürdigkeiten

Die Korenbloem ist eine Getreidemühle. Die Mühle stammt aus dem Jahr 1870 und stand an einer Stelle, an der vorher keine Mühle stand.

Im Weiler Op de Stad in Ospel wurde 1869 von Peter Gans aus Nederweert eine Mühle gebaut: De Korenbloem. Auffallend sind die hervorstehenden Teile am oberen Ende des Rumpfes, die an Strebepfeiler erinnern. Bis zur Schließung der Mühle im Jahr 1948 arbeiteten dort mehrere Müller. Im Jahr 1970 wurde die Mühle ihrer Segel beraubt. Zwei Jahre später traf die Gemeinde Nederweert Notmaßnahmen, um den weiteren Verfall zu verhindern. Erst 1988 wurden Pläne für die Restaurierung der Mühle gemacht. Bei dieser Restaurierung im Jahr 1989 erhielt die Mühle zwei einzigartige Stahlstangen, die vernietet waren, was damals eine Seltenheit war. Seit 1990 ist die Mühle wieder regelmäßig in Betrieb.

De Korenbloem ist an jedem 2. und 4. Samstag im Monat geöffnet und kann auch nach telefonischer Vereinbarung besichtigt werden. Vereinbaren Sie einen Termin mit Müller Geert van Winkel unter der Telefonnummer +31 495 633079.

In der Nähe

Die angegebenen Abstände bei den unten stehenden Ausflügen gelten ab dem oben stehenden Standort.

 
 
2,97km
Restaurant
 
2,99km
Wanderweg
 
3,70km
Gaststätte
 
3,71km
Wanderweg
 
5,55km
Wanderweg
 
 
7,18km
Fahrradroute
 
7,40km
Wanderweg
 
 
 
7,40km
Wanderweg
 
7,41km
Wanderweg
 
7,44km
Fahrradroute
 
7,44km
Fahrradroute
 
 
7,44km
Fahrradroute
 
7,49km
Restaurant
 
7,49km
Hotel
 
7,57km
Restaurant
 
 
7,61km
Wanderweg
 
7,61km
Gaststätte
 
7,62km
Gaststätte
 
7,63km
Restaurant
 
 
7,90km
Wanderweg