De Beegderheide

De Beegderheide
Beegderveld 12
6099 NC
BEEGDEN

Naturschutzgebiet

Am Rande des Maastals liegt das Naturschutzgebiet Beegderheide. Die Beegderheide ist ein Gebiet mit einer großen Vielfalt an offenen Heideflächen und geschlossenen Wäldern.

Was ist die Beegderheide?

Die Beegderheide zeichnet sich durch ihr reiches Relief und die große Anzahl kleiner und großer Niedermoore aus.
Außerdem ist die Beegderheide ein Refugium für eine bunte Palette von Pflanzen und Tieren, darunter einige seltene und gefährdete Arten wie die Feldgrille, der Moorfrosch und verschiedene Salamander- und Libellenarten. Auch Sperber, Habicht und Spechte nisten jedes Jahr in den Wäldern, und der äußerst seltene Schmetterling Phegea ist hier in großer Zahl zu finden.

Auf der Beegderheide wurde ein einzigartiges Stück Natur mit abwechslungsreichen Laub- und Nadelwäldern, einer Sanddrift, einer Reihe von Heideflächen und mehreren Mooren geschaffen. Teile des Gebietes werden beweidet und sind daher eingezäunt. Teil der Beegderheide ist die Lange Vlieter, eine Kiesgrube, die als Reservoir für die Trinkwasserversorgung genutzt wird.

Verschiedene Wander- und Radwege führen durch Beegderheide.

In der Nähe

Die angegebenen Abstände bei den unten stehenden Ausflügen gelten ab dem oben stehenden Standort.

 
1,16km
Wanderweg
 
 
3,66km
Fahrradroute
 
 
3,80km
Wanderweg
 
3,81km
Wanderweg
 
3,82km
Fahrradroute
 
 
 
 
 
 
 
4,74km
Reiterroute
 
4,96km
Wanderweg
 
 
 
5,10km
Besucherzentrum